Danke

An dieser Stelle möchten wir unseren vielen Spendern und Unterstützern ganz herzich danken. Ohne Sie wäre unsere Arbeit nicht möglich.

Auf dieser Seite finden Sie Auszugsweise einige Informationen zu besonderen Spenden. Natürlich gab es noch viele weitere, über die wir uns ebenso gefreut haben.

Janne & Pit

Am 9.11.2018 spendete uns der Kleiderladen Janne & Pit die bemerkenswerte Summe von 3.000 Euro. Die Leiterin Regine Arnold freut sich darüber, die Trauerbegleitung von Familien, Kindern und Jugendlichen so zu unterstützen!
Vielen Dank an „Janne und Pit“!

Auch der Lokalkompass hat über diese Spende berichtet. Den Artikel finden Sie hier.

Kreuzwegspende

4.428 Euro, so hoch war die Kollekte der Kreuzwegsprozession am Karfreitag noch nie. Im Mai 2018 ging sie als Spende an das Sternenzelt. Vielen lieben Dank.

1. SG Bernhardiner e.V.

Am 21.2.2018 spendete spendete der Oberhausener Karnevalsverein 1. SG Bernhardiner e.V. die bemerkenswerte Summe von 1.111 Euro an das Sternenzelt. Wir sagen Danke.

Sternenzelt mit Sonderpreis der AOK geehrt

Im größten Kindermuseum Deutschlands fand am 11.7.2017 die Übergabe des Starke Kids Förderpreis 2017 der AOK statt. Das Oberhausener Sternenzelt erhielt in diesem Rahmen einen Sonderpreis in Höhe von 500 Euro.

EAB Biefang

Die Evangelische Arbeitnehmerbewegung (EAB) aus Oberhausen-Biefang spendete 550 Euro an das Sternenzelt. Im März 2017 besuchten die EAB-Vorstandsmitglieder Ingrid Milewski und Monika Baertz die Koordinatorin Nicole Peters in der Geschäftsstelle des Ambulanten Hospizes Oberhausen e.V. und überreichten ihr die großzügige Spende für das Sternenzelt. Vielen Dank für die Spende.

Bärchen 153

Die Inhaberin der Kneipe 153, Ingrid Panek, stellte Während der Europameisterschaft 2016 ein Sparschwein auf. Jeder der während der Spiele laut Fluchte, musste 10 Cent einwerfen. So kamen am Ende 450 Euro zusammen, die die Wirtin an das Sternenzelt spendete. Vielen Dank dafür.